(vermittelt) Lotte sucht einen erfahrenen Einzelplatz

Vermittlungshilfe: Lotte sucht ein passendes Zuhause!

  • Rasse: Jagdterrier
  • Alter: ca 1,5-2 Jahre alt
  • weiblich
  • Hat jagdtrieb
  • nicht zu Kindern
  • MMK negativ
  • Aufenthaltsort: Graz

Lotte ist stubenrein, schläft nachts brav in der Box , macht nichts kaputt und fährt super brav mit dem Auto. Lotte sucht einen Einzelplatz .Verträglichkeit mit anderen Hunden beruht auf Sympathie, jedoch sollten keine anderen Tiere im Haushalt sein.

Die Hündin stammt ursprünglich aus Kroatien und wurde adoptiert. Leider verliert sie unverhofft ihr Zuhause und wir möchten gerne Vermittlungshilfe leisten.

Anfragen bitte nur von Terrierfreunden & Menschen mit Hundeerfahrung!

Wir leiten gerne den ausgefüllten Selbstauskunftsbogen weiter.

_____

Bei ernsthaftem Interesse bitte den Selbstauskunftsbogen auf der Website ausfüllen.

ALLGEMEINES zum Adoptionsprozesses:

Vermittlung nach einem korrekt ausgefülltem Selbstauskunftsbogen, Vorkontrolle, Schutzgebühr, Schutzvertrag und Nachkontrolle.

Des Weiteren:

Ein Hund bedeutet Verantwortung und benötigt viel Zeit, Geduld, Liebe, Nerven und Geld – jedoch zeitgleich erhält man mit einem Hund einen besten Freund, ein Familienmitglied, ein Sportpartner, einen Seelentröster, einen Clown,… eine Adoption muss deshalb gut überlegt sein!

Wir bitten um Verständnis, dass Vermittlungen nur an Bestplätze erfolgen.

Eine genauere Charakterbeschreibung kann erst stattfinden, wenn der Hund auf der Betriebsstätte in Österreich angekommen ist – die Beschreibungen der Hunde im Tierheim erhalten wir von den MitarbeiterInnen vor Ort.

Hunde aus einem Tierheim adoptieren:

Einige Hunde kommen von einer Familie und wurden aus diversen Gründen abgegeben, andere jedoch wurden als Fundhunde abgegeben oder kamen als Welpe ins Tierheim. Die Hunde leben (mit Ausnahmen jener, die auf Pflegestellen sind) in Zwingern und kennen KEINE Alltagsgeräusche, Autofahren, andere Tiere, Stubenreinheit etc.

Des Weiteren möchten wir darauf hinweisen, dass der Rassemix und das Alter nur geschätzt sind – Tiere aus dem Tierheim sind Überraschungspakete und erfahrene TierschützerInnen und Tierärzte versuchen es so gut es geht einzuschätzen. Trotzdem sind diese Angaben keine Garantie, sondern lediglich Schätzungen.

Die Hunde reisen mit Gesundheitszeugnis, EU-Pass und (wenn alt genug) kastriert aus. Bei Ankunft werden sie nochmals von einem österreichischen Tierarzt untersucht. Trotz mehrmaligen untersuchen kann man jedoch nie in ein Tier hineinsehen und es gibt keine Garantie auf Gesundheit.