reserviert – Kira sucht ein Zuhause

Vermittlungshilfe!

Fakten zu Kira:

  • Name: Kira
  • Alter: 4 Jahre
  • Rasse: Border Collie/Schäfer Mischling
  • Geschlecht: weiblich
  • Größe: 45cm
  • Gewicht: 18kg
  • Charakter: aktiv, schlau, ängstlich, verspielt, reaktiv
  • Verträglichkeit: nicht verträglich mit Hunden, mit Hunden und auch (Klein-)Kindern, die sie kennt, kommt sie gut zurecht. Sie hat auch bereits mit einer Hofkatze gelebt
  • Aktueller Wohnort: Raaba (nähe Graz)
  • Besonderheit: Bauchspeicheldrüseninsuffizienz, daher auch nicht kastriert

Kira durfte vor etwas mehr als einem Jahr als abgemagerter ängstlicher Hund zu mir. Seitdem hat sie sehr viele und große Fortschritte in allen Bereichen gemacht.

Sie kann mehr als nur die Grundkommandos, folgt brav und ist natürlich auch stubenrein/kann Auto fahren. Leider kann sie die ersten Jahre ihres Lebens nicht so schnell vergessen und ist deswegen in neuen Situationen immer noch sehr gestresst. Das merkt man besonders bei Begegnungen beim Spazieren gehen. Da reagiert sie dann schnell mit Bellen.

Eine Besonderheit an Kira ist, dass sie eine Bauchspeicheldrüseninsuffizienz hat. Diese wirkt sich aber nicht auf ihren Alltag aus. Sie bekommt kleine Tabletten, die sie ohne Probleme mit ihrem normalen Futter frisst. Sie ist auch sonst nicht in irgendeiner Weise eingeschränkt, einzig muss man darauf achten ihr fleisch- und fettarmes Futter zu geben, weil sie das am besten verträgt. Wichtig! Kira ist nicht kastriert und sollte es vermutlich wegen ihrer Erkrankung nicht werden, da das Risiko für sie zu groß ist.

Ich habe mich nach sehr langem Überlegen entschieden für Kira ein neues Zuhause zu suchen, da ich mit einem Hund eigentlich gerne viel unternehmen würde, ihre große Unsicherheit aber leider sehr schwer mit diesem Lebensstil zusammenpasst. Sie war auch ab und zu mit mir im Büro, aber auch das stresst sie momentan noch.

Ich glaube aber, dass das alles Dinge sind, die Kira noch lernen kann, allerdings braucht sie eben ihre Zeit. Genau an dieser Zeit, aber auch an dem Wissen ihr bei den Dingen zu helfen, die ihr noch Probleme bereiten, fehlt es mir. Weswegen ich jemanden suche, der entweder genügend Zeit hat ihr diese Dinge beizubringen, oder allgemein ein ruhigeres Leben führt.

Bei ernsthaften Interesse bitte den Selbstauskunftsbogen auf unserer Website ausfüllen:

www.dogs-lives-matter.com/adoption

ALLGEMEINES zum Adoptionsprozesses:

Vermittlung nach einem korrekt ausgefülltem Selbstauskunftsbogen, Vorkontrolle, Schutzgebühr, Schutzvertrag und Nachkontrolle.

Des Weiteren:

Ein Hund bedeutet Verantwortung und benötigt viel Zeit, Geduld, Liebe, Nerven und Geld – jedoch zeitgleich erhält man mit einem Hund einen besten Freund, ein Familienmitglied, ein Sportpartner, einen Seelentröster, einen Clown,… eine Adoption muss deshalb gut überlegt sein!

Wir bitten um Verständnis, dass Vermittlungen nur an Bestplätze erfolgen.